Sprache wechseln

Jade Hochschule Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth

Bachelor und Master Studiengänge mit einem Fokus auf die praxisbezogene Lehre zur optimalen Vorbereitung auf eine Karriere in einem globalisierten Arbeitsumfeld.
Untertitel

Fast Facts

Campus Wilhelmshaven (Fachbereiche der Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und IT), Oldenburg (Fachbereich Architektur)  und Elsfleth (Fachbereich Seefahrt), Niedersachsen
Gegründet 2009
Studenten 6.700

Websitewww.jade-hs.de

Studium

Campus der Jade Hochschule

Die Jade Hochschule verfügt über drei Campus in Deutschland, welche sich in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth befinden. In Wilhelmshaven sind die Fachbereiche Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und IT beheimatet, in Oldenburg der Fachbereich für Architektur sowie für Bauwissenschaften und Geoinformation und in Elsfleth der Fachbereich der Seefahrt. Jeder Campus befindet sich in direkter Nähe zum Jade Fluss, welcher der Namensgeber der Hochschule ist. Alle Studenten profitieren somit gleichermaßen von der starken Industriepräsenz sowie den Freizeitangeboten die die Nordseeanbindung mit sich bringt.

Hervorragende Merkmale

Eine exzellente, praxisorientierte Lehre ist die zentrale Zielsetzung der Jade Hochschule und verbindet alle Fachbereiche und Studiengänge miteinander. Folglich sind alle Dozenten nicht nur als Lehrkräfte hochqualifiziert, sondern auch im Besitz ausgedehnter Berufserfahrungen. Die Vermittlung von Praxiserfahrungen wird darüber hinaus vom ersten Semester an durch Projektarbeit und Pflichtpraktika unterstützt. Ebenfalls fördernd wirken die kleinen Gruppengrößen und die persönliche Betreuung jedes Studenten durch die Professoren. Ziel aller Studiengänge ist es, allen Studenten die notwendigen Fähigkeiten zu vermitteln, die ihnen später eine erfolgreiche Karriere in Deutschland und auch weltweit ermöglichen werden.

Spezialisierung der Hochschule

Die Nautik ist allein schon durch ihre Standorte mit direkter Anbindung an die deutsche Nordseeküste ein Spezialgebiet der Jade Hochschule. Eine besondere Expertise hat die Hochschule jedoch auch über ihre Forschungsschwerpunkte in den Fachbereichen Energie, Bauwesen, Information sowie Mobilität und Handel.

Campusleben in Wilhelmshaven

Etwa 4000 Studenten der Jade Hochschule studieren in Wilhelmshaven, wodurch dies ihr größter Campus ist. Für Studenten ebenso wie für Touristen attraktiv ist die Stadt vor allem wegen ihrer Lage am einzigen deutschen Südstrand der Nordseeküste und der Strandpromenade, die an ihm entlang führt. Weitere Anziehungspunkte der Stadt sind die Museen, deren Ausstellungen oftmals thematisch durch die Meeresnähe beeinflussten werden, wie auch die virtuelle Unterwasserwelt, der JadeWeserPort und die naturkundlichen Forschungszentren.

Campusleben in Oldenburg

Oldenburg stellt aufgrund des breiten kulturellen Angebots, wie z.B. dem der 20 Museen und Galerien oder des Staatstheaters, das Kulturzentrum der Region dar. Ebenfalls gilt die Großstadt als ihr Bildungszentrum, da neben der Jade Hochschule noch eine Vielzahl anderer Fachhochschulen und eine Universität hier ihren Standort haben. Den etwa 2000 Oldenburger Jade-Studenten wird hierdurch ein weites Veranstaltungsprogramm geboten, mit vielen Ausgehmöglichkeiten die speziell auf Studenten ausgerichtet sind. Beispielhaft hierfür sind die jährlichen Veranstaltungen des Kultursommers und des internationalen Filmfestivals, die Kneipenkultur und die Studentennächte, in denen Studenten günstigere Preise gewährt werden.

Campusleben in Elsfleth

Elsfleth ist mit 700 Studenten der kleinste Standort der Jade Hochschule. Der Campus besitzt dieselbe familiäre Atmosphäre die für ganz Elsfleth (circa 10.000 Einwohner) typisch ist. Das zweite Merkmal der Stadtkultur ist die noch heute bestehende Tradition der Seefahrt und Fischerei. Auf dieser begründet sich auch die hohe Dichte an maritimen Unternehmen und Forschungsclustern die sich in und um Elsfleth angesiedelt haben.

Studiengänge nach dem BIC Vorbereitungsprogramm

Bachelor:
Master: