Sprache wechseln

Fachhochschule Kiel

Eine Hochschule, die Bachelor Studiengänge in maritimen und ingenieurwissenschaftlichen Fächern und einen Campus direkt an der deutschen Ostseeküste bietet.

Fast Facts

Campus Kiel, Schleswig-Holstein
Gegründet 1969
Studenten 6.400
Internationale Studenten 350

Websitewww.fh-kiel.de/

Studium

Campus der Hochschule

Die Fachhochschule Kiel ist direkt am Kieler Meeresarm gelegen. Durch diese Anbindung an die Ostsee profitieren Studenten sowohl von den vielen Möglichkeiten zur Sammlung von Praxiserfahrungen während ihres Studiums als auch von den Freizeitangeboten die diese Lage bietet.

Hervorragende Merkmale

Die hervorragenden Industriepartnerschaften der Fachhochschule Kiel und ihr Standort direkt an der Ostsee in einer zentralen Forschungsregion für Meeres- und Geowissenschaften unterstützen die Vorbereitung der Studenten auf eine erfolgreiche Karriere. Die verfügbare wissenschaftliche Expertise und die Gelegenheiten zur Projektarbeit gehen aber über den maritimen Bereich weit hinaus. Ein Beispiel hierfür ist Raceyard, das erfolgreiche Formula Student Rennteam der Hochschule.

Spezialisierung der Hochschule

Charakteristisch für sämtliche Bachelorprogramme sind ihr Praxisbezug, die internationale Ausrichtung und ihre Sensibilität für Technologien die sich noch in der Entwicklung befinden. Die Studenten werden durch die Ausbildung für Experten- und Führungspositionen im Ingenieursbereich qualifiziert. Die praxisorientierten Studiengänge bieten die gründliche akademische Ausbildung, die für ein gewissenhaftes, eigenständiges professionelles Handeln, ebenso wie als Grundlage für ein fortlaufendes Lernen und eine erfolgreiche Karriere notwendig ist.

Campusleben

Das International Center trägt zur Internationalisierungsmission der Hochschule durch Programme, Dienste und Aktivitäten bei, welche den Aufbau einer weltoffenen, multikulturellen Lern- und Forschungsumgebung unterstützen.

Studiengänge nach dem BIC Vorbereitungsprogramm

Bachelor:
Master: