Sprache wechseln

M.Eng. Elektronische und Mechatronische Systeme

Ein deutschsprachiger Master für Absolventen eines Bachelorstudiengans in Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik/Feinwerktechnik oder eines verwandten Fachgebiets
  • Universitätsprofil:
     Technische Hochschule Nürnberg
  • Website des Studiengangs:
     https://www.th-nuernberg.de/studiengang/elektronische-und-mechatronische-systeme-meng-1/
  • Fachbereich:
     Ingenieurwesen
  • Unterrichtssprache:
     Deutsch
  • Studiengangsbeginn:
     Wintersemester, Sommersemester
  • Studiendauer

    BIC Vorbereitungsprogramm: 4 Monate bis 1 Jahr
    Master-Programm: 1,5 Jahre
    Insgesamt: 1,9 bis 2,5 Jahre für einen Master

  • Akademische Voraussetzungen:
     

    Der deutschsprachige Masterstudiengang in elektronishen und mechatronischen Systemen richtet sich sowohl an deutsche als auch an ausländische Hochschulabsolventen, die einen Bachelorabschluss in einer relevanten Fachrichtung mit einer Prüfungsgesamtnote von 2,5 oder besser abgeschlossen haben. Zu den qualifizierenden Studienrichtungen gehören insbesondere: Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik und Feinwerktechnik.

Beschreibung

Sie lernen, ingenieurwissenschaftliche Methoden der Fachgebiete Elektrotechnik, Informationstechnik und Mechatronik zu bewerten, auszuwählen, an die Anforderungen anzupassen und weiterzuentwickeln sowie sie unter industriellen Bedingungen in einem internationalen Arbeitsumfeld selbstständig und zielgerichtet einzusetzen. 

Als Absolventin bzw. Absolvent sind Sie gesucht in nationalen und international aufgestellten Firmen, Forschungseinrichtungen und Behörden und haben auch eine wichtige Voraussetzung für eine mögliche nachfolgende Promotion erfüllt.

Das Studium umfasst eine Regelstudienzeit von drei Studiensemestern und besteht aus Vertiefungs- und fachwissenschaftlichen Wahlpflichtmodulen, einer Projekt- und der Masterarbeit. Dabei werden drei Vertiefungsmodule gewählt - Automatisierungstechnik, Elektrische Energietechnik, Elektronische Systeme, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Photonik und Mechatronik - und zwei fachwissenschaftliche Wahlpflichtmodule.

Erstes Studienjahr
1. Semester2. Semester
  • Vertiefungsgebiete der Mathematik
  • Stochastische und nichtlineare Systeme
  • Elektrodynamik
  • Personal- und Unternehmensführung
  • Vertiefungsmodul
  • Projektarbeit inkl. Seminar
  • Zwei Vertiefungsmodul
Zweites Studienjahr
3. Semester
  • Zwei fachwissensch. Wahlpflichtmodule
  • Masterarbeit inkl. Seminar

Quelle: Aufbau des Studiengangs M.Eng Elektronische und Mechatronische Systeme

Stand: 07. Dezember 2018